Dienstag, 18. Januar 2011

"Es lebe die Freiheit!" ...(letzten Worte Hans Scholls)


Flugzettel eben ;) ich weis nicht ob mans ordentlich erkennt das sie fliegen, aber naja.
Sind Original Zettel aus dem Stück "Die weiße Rose" welches wie schon im Eintrag davor erwähnt im Schauspielhaus Chemnitz gesehen hab. 

"Der Name "die Weiße Rose" ist willkürlich gewählt. Ich ging von der Voraussetzung aus, daß in einer schlagkräftigen Propaganda gewisse fest Begriffe da sein müssen, die an und für sich nichts besagen, einen guten Klang haben, hinter denen aber ein Programm steht." Hans Scholl

(Zitate nicht aus dem Stück, sondern 'richtiges' Zitat von Hans Scholl)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen