Dienstag, 14. Februar 2012

Das Mädchen auf dem Dach träumt von Heldentaten

Mädchen auf dem Dach:
Als der große Regen vorbei war
Stieg sie aus ihrem Bett in die Nacht
Nahm den Fahrstuhl zu Sternen
Hoch hinaus aufs graue Dach

Ein Buch aus uralten Zeiten hat es ihr erzählt
Dass sich alle Wunder vereinen heute Nacht, wenn sie es will

Das Mädchen auf dem Dach
Träumt von Heldentaten
Sie will nicht länger warten
Und schreit es in die Nacht

Die Stadt zu ihren Füssen
Im Glanz, im Lichtermeer
Einen Königssohn zu küssen
Sie wünscht es sich so sehr

Der leichte Griff zur Krone
Das Mädchen und der Wind
Sie glaubt an ihre Träume
Weil Träume mehr als Gold wert sind

Ein Buch aus uralten Zeiten hat es ihr erzählt
Dass sich alle Wunder vereinen heute Nacht, wenn sie es will

Das Mädchen auf dem Dach
Träumt von Heldentaten
Sie will nicht länger warten
Und schreit es in die Nacht


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen