Freitag, 20. April 2012

Weis nicht, was philosophisches :)

Ich bin so froh in meinem Leben diesen Lebensmut, diesen Optimismus gefunden zuhaben, auch wenn er nicht immer sichtbar ist. Ich bin echt froh, dass das letzte über das ich echt traurig war nur die verkackte Mathearbeit  ist. Das ich jedes mal lächel, wenn ich an die nächsten Wochen denke. Das ich mich auf jeden Schultag freu, weil ich genau weis, dass mich an einem Schultag immer so viele Menschen zum lachen bringen.
Das jeder Tag etwas schönes mit sich bringt, auch wenn es mal nur ein gutes Buch oder ein bestellter Supermagnet ist. Wenn es die überstandene Deutschrede ist oder das zusammensitzen in der Pause.
Ich liebe mein Leben mit seinen Höhen und Tiefen, mit seinen Glücksmomenten und den Zeiten in denen nix so läuft wie geplant und alles scheiße ist. 
Aber da gibt es immer Freunde die mich an meinen Optimismus erinnern, die mich aufheitern oder mich einfach erstmal schimpfen lassen bis ich mich beruhigt habe.
Ich habe das gefunden, was mich momentan glücklich macht, was meinem jetzigen Leben einen Sinn gibt.
Und es macht so viel Sinn. 
Danke an die Leute die mich vor einiger Zeit aus diesem sehr tiefen Loch geholt und es mit mir zugeschaufelt haben. Es ist mittlerweile min 1,5 Jahre her, aber ich kann nicht oft genug danke sagen. 
Aber ich bin so froh, nicht in allen Sachen das schlechte zusehen und zu sagen das eh alles doof ist. Nein ich packe mein Leben selber an und wenn mal was mies läuft, muss man damit umgehen können. 
Mit den Konsequenzen leben, die manche Sachen mit sich ziehen. Das Leben leben mit allen Facetten. Leichter gesagt, als getan. Aber wenn man nix im Leben ändert und es in die eigenen Hände nimmt, wird das nie was.

Pack das Leben mutig an
mit viel Freude und Energie.
Wenn mal 'ne dunkle Wolke kommt,
denk dran, die Sonne schwindet nie.
Jeder muss sein Säcklein tragen, mancher groß und mancher klein. Doch statt über Last zu klagen, solltest du zufrieden sein.

Optimisten wandeln auf der Wolke,
unter der die anderen Trübsal blasen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen